Vom Hullern zum Hoopdance

 

Du willst es? Du kannst es!
Versprochen – ich helfe dir!

Willst du Hoopdance lernen und weißt nicht wie du anfangen sollst?

Oder probierst du es schon eine Weile – kommst aber nicht weiter? 

Wie wäre es, wenn ich dir Step by Step zeige wie du ganz viel Spaß in dein Hula Hoop Training hinein bekommst? 

Hullern ist cool, kann aber auch ganz schön langweilig werden oder? Wenn es Spaß macht, geht es so viel leichter regelmäßig zu trainieren und am Ball bzw. Hoooop zu bleiben. Lass mich dir Schritt für Schritt helfen was ganz Neues zu lernen.

 

Schau mal was Birgit nach dem Kurs sagt:

Der Kurs mit Isa hat mir mit wenig Zeitaufwand tolle Hoopdance Tricks beigebracht, die ich super verbinden und dadurch zum ersten Mal einen Flow spüre. Der perfekte Einstieg zum Hoopdance!

oder Feli:

Ich bin noch Anfängerin und finde den Kurs super, weil er mit den absoluten Basics startet und die jeweiligen Einheiten in einem angenehmen Tempo aufgebaut werden. Außerdem ist Isas Freude und Fröhlichkeit ansteckend 😁

 

Ich will das auch – KLICK zur Kursbuchung für 24, – €


Hast du Lust Hoopdance auszuprobieren?


Darauf kannst du dich freuen: 
In diesem Online Einführungskurs lernst du in 4 Modulen 10 Hoopdance Tricks und wie du diese mit dem Hullern um den Bauch verbindest. Am Ende des Kurses kannst du alle Kombinationen verbinden und deinen ganz eigenen Hula Hoop Groove entwickeln.

Du lernst folgende Tricks:
Smear, Handspin, Lasso, Spiral, Isolation, Vortex, Weave, Jump, Step through, Onbody mit Armen

So schaut´s aus:

Vom Hullern zum Hoopdance – Bist du bereit? Los geht’s!!

Das sagt Sandra nach dem Kurs:
Ich bin als Anfängerin in den Kurs gestartet (kann den Reifen in beiden Richtungen gut oben halten, aber nicht groß dabei laufen etc.). Isa erklärt alles sehr ausführlich, so dass wirklich jede/r abgeholt wird. Der Kursaufbau ist so gestaltet, dass die Trainingsinhalte nach und nach miteinander verbunden aber auch einzeln geübt werden können. Ich finde, ich habe durch den Kurs mehr Gefühl für den Reifen bekommen und so viel Motivation, dass ich mich jetzt für den Onbody-Flow-Kurs angemeldet habe – was ich mir davor nicht zugetraut hätte.

Julia B.:
Ich bin begeistert neue Tricks gelernt zu haben und vor allem wie ich diese miteinander verbinden kann. Das löst mich vom langweiligen Drehen am Bauch, was ich vor dem Kurs gut konnte. Jetzt kann ich mit dem Reifen einfach los tanzen, kreativ werden und das macht natürlich viel mehr Spaß und motiviert mich öfter zum Reifen zu greifen! Alles war für mich super gut erklärt, so dass ich schnell die einzelnen Tricks und Übergänge nachvollziehen konnte. Einfach toll!

Andrea W.:
Vor mehr als 8 Jahren hatte ich meinen letzten Kurs bei Isa. Ich kannte zwar ein paar Tricks und konnte den Reifen um den Bauch halten, aber als trainiert konnte ich mich nicht bezeichnen. Durch diesen Kurs bin ich wieder voll in Flow gekommen. Durch jede Wiederholung viel es mir leichter. Super war, dass ich als erstes die ganze Figur sehen konnte und dann die Schritt für Schritt Anleitung. Sobald man den Reifen um den Bauch halten kann, ist dieser Kurs für Jedermann geeignet. Was Du jedenfalls wissen solltest ist, HulaHoop kann süchtig machen 🙂

Ich will das auch – KLICK zur Kursbuchung für 24, – €